Winter-Pie mit Cabanossi
Herzhafter

Winter-Pie mit Cabanossi

0 / 5
(0 Bewertungen)

Ein Pie ist sozusagen die englische Version der Quiche, meist gedeckt, also mit einem Teigdeckel. Im Falle von unserem Winter-Pie mit Cabanossi wird der Teigdeckel mit ausgestochenen Wintermotiven zu einem richtigen Hingucker.

  • 30 - 35 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 25 Min.

Zutaten für 1 Winter-Pie

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g
  • 1/2 Kopf Weißkraut in feine Streifen geschnitten
  • 250 g Sauerrahm (Schmand)
  • 4 Eier
  • 4 Stück Cabanossi fein geschnitten
  • 150 g Emmentaler gerieben
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Ei zum Bestreichen verquirlt
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Weißkraut mit 1/2 TL Salz vermengen und mit den Händen kräftig verkneten. Entstandenes Wasser abgießen.

  3. Schritt 3

    Sauerrahm, Eier, Cabanossi, Emmentaler und Petersilie gut vermengen und die Masse mit dem Kraut verrühren.

  4. Schritt 4

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und direkt in die Quicheform (Ø 22 - 24 cm) legen. Überstehende Teigränder abschneiden und mit Keksausstechern daraus winterliche Motive ausstechen.

  5. Schritt 5

    Krautmasse auf den Teig geben und etwas festdrücken. Ausgestochenen Blätterteig mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Ei bestreichen und auf der Krautmasse verteilen.

  6. Schritt 6

    Quiche im Backofen 30 - 35 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen.

Tipp

Ob Schneeflocken Sterne, Handschuhe oder Schneemann, hier kannst du mit den passenden Keksausstechern eine individuelle Kreation gestalten, die zu jedem Anlass passt.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.