Muttertagsherz

Muttertags-Herz

aus Blätterteig
Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
3 / 5
3 Bewertungen

Mach deiner Mami eine Freude mit dem Muttertags-Herz aus Blätterteig. Die süße Überraschung mit fruchtiger Füllung ist richtig schnell gezaubert. Wir zeigen Schritt-für-Schritt wie das funktioniert.

  • ca. 20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig nach Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Für die Füllung Mandeln, Zucker, Vanillezucker und Milch glattrühren.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und mit der Füllung bestreichen, dabei oben einen Rand von 3 cm aussparen. Himbeeren gleichmäßig darauf verteilen. Die Längsseite des Teiges eng nach oben einrollen und für 10-15 Min. in den Kühlschrank legen.

  4. Schritt 4

    Teigrolle aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden. Das ergibt ca. 17 Schnecken.

  5. Schritt 5

    Auf einem Backblech die Schnecken eng zueinander in Herzform anordnen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

Die Rolle vor dem Schneiden ca. 10-15 Min. in den Kühlschrank zu legen, bewirkt, dass sie sich besser schneiden lässt. Geübte können diesen Schritt auch überspringen.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.