Maronikipferl
Süße

Mürbteig-Maronikipferl

5 / 5
(4 Bewertungen)

Maroni braten ist nicht jedermanns Sache. Mit diesen süßen Maroni-Kipferl hast du ganz schnell eine herbstliche Mürbteig-Nascherei auf den Tisch gezaubert. Für eine vegane Variante einfach die Schokolade weglassen oder durch vegane Schokolade ersetzen.

  • ca. 15 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 10 Min.

Zutaten:

klappt Auch mit

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Maroni mit Rum, Zimt und Apfelmus vermengen.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und diagonal in 7 Dreiecke schneiden. Aus den zwei Endstücken ein weiteres Dreieck formen.

  4. Schritt 4

    Jeweils 1 EL Füllung auf dem breiten Ende verteilen und von der breiten zur schmalen Seite hin aufrollen und zu einem Kipferl formen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen ca. 15 Min. auf mittlerer Schiene knusprig backen. Mit geschmolzener Schokolade verzieren.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.