Maronikipferl
Süße

Mürbteig-Maronikipferl

5 / 5
(2 Bewertungen)

Maroni braten ist nicht jedermanns Sache. Mit diesen süßen Maroni-Kipferl hast du ganz schnell eine herbstliche Mürbteig-Nascherei auf den Tisch gezaubert. Für eine vegane Variante einfach die Schokolade weglassen oder durch vegane Schokolade ersetzen.

  • ca. 15 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 10 Min.

Zutaten:

klappt Auch mit

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Maroni mit Rum, Zimt und Apfelmus vermengen.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und diagonal in 7 Dreiecke schneiden. Aus den zwei Endstücken ein weiteres Dreieck formen.

  4. Schritt 4

    Jeweils 1 EL Füllung auf dem breiten Ende verteilen und von der breiten zur schmalen Seite hin aufrollen und zu einem Kipferl formen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen ca. 15 Min. auf mittlerer Schiene knusprig backen. Mit geschmolzener Schokolade verzieren.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten