Marillenhefekuchen_Tante_Fanny

Mohn-Marillenhefekuchen

mit Marzipan
4.8 / 5
(4 Bewertungen)
  • 180° C
  • 160° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten für 1 Kuchen:

Marillenhefekuchen_Tante_Fanny

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Marmelade mit Semmelbröseln, Mohn, Marzipan, Zimt und Eidotter verkneten.

  3. Schritt 3

    Eiklar mit Zucker und Salz in einer Schüssel zu Schnee schlagen. Die Hälfte des Eischnees vorsichtig unter die Mohnmasse rühren, andere Hälfte vorsichtig unterheben.

  4. Schritt 4

    Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten, mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und in eine eckige Backform (20 x 30 cm) legen. Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken und den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.

  5. Schritt 5

    Mohnmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und Marillenviertel hineinstecken.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 30 Min. goldbraun backen.

  7. Schritt 7

    Anschließend die Marillenmarmelade in einem Topf erwärmen und den heißen Kuchen damit bestreichen.

Tipp

Für Streuselliebhaber: 300 g Mehl mit 200 g kalten Butterwürfeln und 150 g Zucker rasch zu Streuseln verkneten und vor dem Backen über die Mohnmasse bröseln.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.