Marillenhefekuchen_Tante_Fanny

Mohn-Marillenhefekuchen

mit Marzipan
4.8 / 5
(4 Bewertungen)
  • 180° C
  • 160° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten für 1 Kuchen:

Marillenhefekuchen_Tante_Fanny

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Marmelade mit Semmelbröseln, Mohn, Marzipan, Zimt und Eidotter verkneten.

  3. Schritt 3

    Eiklar mit Zucker und Salz in einer Schüssel zu Schnee schlagen. Die Hälfte des Eischnees vorsichtig unter die Mohnmasse rühren, andere Hälfte vorsichtig unterheben.

  4. Schritt 4

    Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten, mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und in eine eckige Backform (20 x 30 cm) legen. Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken und den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.

  5. Schritt 5

    Mohnmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und Marillenviertel hineinstecken.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 30 Min. goldbraun backen.

  7. Schritt 7

    Anschließend die Marillenmarmelade in einem Topf erwärmen und den heißen Kuchen damit bestreichen.

Tipp

Für Streuselliebhaber: 300 g Mehl mit 200 g kalten Butterwürfeln und 150 g Zucker rasch zu Streuseln verkneten und vor dem Backen über die Mohnmasse bröseln.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten