Marillenbuchteln Tante Fanny Rezept

Marillenbuchteln

4.6 / 5
(53 Bewertungen)
vegetarisch
  • ca. 30 Min.
  • 180° C
  • 160° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 12 Buchteln:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und mit einem Teigrad in 12 gleichgroße Vierecke schneiden.

  3. Schritt 3

    Auf jedes Viereck jeweils 1 TL Marillenmarmelade und 1 Marillenhälfte geben und die Teigecken darüber kreuzförmig zusammenschlagen. Den Teig dicht zu Kugeln verschließen.

  4. Schritt 4

    Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit etwas Butter fetten und mit Kristallzucker ausstreuen. Die Buchteln eng mit der Naht nach unten hineinsetzen. Mit der zerlassenen Butter bestreichen. Mohn und Staubzucker miteinander vermischen und über die Buchteln streuen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen ca. 30 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen.

Tipp

Tipp:

Zu den warmen Buchteln passt Vanillesauce perfekt! Du kannst die Buchteln natürlich auch mit anderem Obst, wie z.B. frischen Kirschen und Kirschmarmelade füllen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: