Kirschenstrudel Tante Fanny

Kirschenstrudel

mit Nüssen
4.7 / 5
(7 Bewertungen)
  • ca. 20 Min.
  • 180° C
  • 170° C
  • 15 - 20 Min.

Zutaten für 1 Strudel:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Gezogener Strudelteig 120 g
  • 800 g Kirschen enstielt und entkernt
  • 100 g Margarine
  • 50 g Nüsse (Mandeln oder Haselnüsse) gerieben
  • 100 g Semmelbröseln
  • 3 EL Zucker
  • Etwas Zimt gemahlen
  • Etwas Margarine zum Bestreichen
  • Etwas Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Strudelblätter laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Alle 4 Teigblätter überlappend auflegen, sodass der Strudel größer wird. Überlappende Teigstellen mit zerlassener Margarine bestreichen.

  3. Schritt 3

    Semmelbrösel und Nüsse in Margarine leicht anrösten, etwas abkühlen lassen. Vorsichtig mit Kirschen vermengen.

  4. Schritt 4

    Kirschenfülle auf dem unteren Teigdrittel verteilen und mit Zucker und Zimt bestreuen.

  5. Schritt 5

    Seitenränder einschlagen, Strudel mit Hilfe des Tuches eng einrollen und mit der Nahtseite nach unten in eine befettete Kastenform legen. Mit zerlassener Margarine bestreichen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. goldbraun backen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Tipp: Wenn Sie die Kirschenstrudel nach dem Backen mit zerlassener Butter bestreichen und mit einem trockenen Geschirrtuch für 3 Min. abdecken, wird die Teigoberfläche noch geschmeidiger!

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: