Vitale

Karottentascherl

mit Curry-Hummus und Ingwer
4.8 / 5
(4 Bewertungen)
vegetarisch
  • ca. 30 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 8 Tascherl:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Karotten, Hummus, Ingwer und Koriander verrühren und mit Salz abschmecken. Den ersten Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt entrollen und einen Kreis ausschneiden. Kreis mit einem Messer oder Teigrad in 8 Stücke teilen.

  3. Schritt 3

    Auf jedes Teigeck 2 EL der Masse geben, dabei einen Rand von 5 mm aussparen.

  4. Schritt 4

    Zweiten Teig entrollen, achteln und die Teigstücke auf die mit der Masse belegten Teigstücke geben.

  5. Schritt 5

    Ränder mit den Fingern gut festdrücken und mit Ei bestreichen. Jede Tasche mit 1 TL Basismüsli bestreuen. Teigreste ebenfalls mit Ei bestreichen und mit Basismüsli bestreuen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 30 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Teigreste als Snack reichen.

Tipp

Die Tascherl können im Ganzen gebacken werden, sollten aber vorher nochmals durchgeschnitten werden, damit die Eckerl nicht zusammenkleben. Anstelle des Korianders kannst du auch Petersilie verwenden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.