Haselnussflade Tante Fanny
Appenzeller

Haselnussflade

5 / 5
(1 Bewertung)
vegetarisch
  • 25 - 30 Min.
  • 180° C
  • 165° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten Danke an Kevin von Law of Baking für das Rezept! für 1 Springform Ø 22 cm:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Süßer Butter-Mürbteig 280 g
  • 100 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 100 g Haselnüsse gerieben
  • 100 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Etwas Zimt gemahlen
  • Etwas Gwürznelken gemahlen
  • Salz gemahlen
  • 80 ml Milch
  • 50 g Haselnüsse gehackt

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Danach Eier und Eidotter nacheinander hinzugeben und verrühren.

  3. Schritt 3

    Geriebene Haselnüsse, Mehl, Backpulver, Zimt, Nelken und Salz mischen und in die Buttermasse rühren. Zum Schluss noch die Milch einrühren.

  4. Schritt 4

    Teig entrollen, Backpapier abziehen und Teig in die befettete Form legen (bei einer beschichteten Form entfällt das Befetten). Dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen.

  5. Schritt 5

    Füllung darin verteilen und mit gehackten Haselnüssen bestreuen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen 25 - 30 Min. auf mittlerer Schiene backen bis die Masse fest ist. (Sollten die Haselnüsse zu schnell Farbe bekommen, einfach mit etwas Alufolie abdecken.)

  7. Schritt 7

    Fladen abkühlen lassen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: