Kräuterstrudel Tante Fanny
Sommerlicher

Gemüse-Kräuterstrudel

4.2 / 5
(21 Bewertungen)
vegetarisch
  • 30 - 35 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten für 1 Gemüse-Kräuterstrudel:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g
  • 150 g Fenchel klein geschnitten
  • 150 g Zucchini klein geschnitten
  • 150 g Spitzpaprika klein geschnitten
  • 1 rote Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe fein geschnitten
  • 3 EL Olivenöl
  • 60 g gemischte Gartenkräuter (Petersilie, Liebstöckel, Basilikum, Majoran, Oregano) fein geschnitten
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 Eier
  • 40 g Brösel
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    1 EL Olivenöl mit 1 EL Kräutern vermischen und zum späteren Gebrauch zur Seite stellen. Gemüse im restlichen Öl kurz anbraten, würzen und etwas überkühlen lassen. Creme fraîche mit Eiern und Brösel glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Gemüse und restlichen Kräutern vermischen.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und die Füllung mittig auftragen, dabei einen Rand von ca. 5 cm aussparen. Rand mit etwas Wasser bepinseln.

  4. Schritt 4

    Teigränder von oben und unten über die Masse zusammenschlagen. Den Strudel an den Seiten gut festdrücken und mit der Naht nach unten auf das Backblech legen. Strudel alle 3 cm schräg einschneiden.

  5. Schritt 5

    Im Backofen 35 - 40 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen. Den noch heißen Strudel mit der vorbereiteten Olivenöl-Kräutermischung bepinseln.

Tipp

Tipp:

Du kannst den Strudel alternativ auch mit gezogenem Strudelteig oder Pizzateig zubereiten. Die Backtemperatur und Backzeit gegebenenfalls anpassen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten