Friesentorte
Luftige

Friesentorte

mit Preiselbeeren
Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
6 Bewertungen
vegetarisches_Rezept

Schon mal eine Friesentorte gebacken? Die Blätterteig-Schichttorte überzeugt durch eine fruchtig-sahnige Note und ist perfekt für den Nachmittagskaffee mit Familie und Freunden. Dank Blätterteig ersparst du dir auch das Vorbereiten des klassischen Tortenbodens.

  • ca. 25 Min. + 1 h Kühlzeit
  • nicht empfohlen
  • 180° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten für 1 Friesentorte (ø 24 cm):

  • 2 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g (z.B. Tante Fanny Frischer Blätterteig 2er Packung)
  • 60 g Mehl
  • 30 g Zucker + etwas mehr zum Bestreuen
  • 30 g kalte Butter gewürfelt
  • 1 Ei zum Bestreichen verquirlt
  • 500 ml Schlagobers (Sahne)
  • 2 Pkg. Sahnesteif
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Glas (450 g) Preiselbeermarmelade oder Pflaumenmus

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Heißluft vorheizen und Teige nach Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Mehl, Zucker und Butter zu Streusel verkneten.

  3. Schritt 3

    Teige mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen und mit einem Tortenring (Ø 24 cm) je 1,5 Kreise ausstechen. Aus den halben Kreisen je 6 Kuchenstücke schneiden. Teig mit einer Gabel einstechen. Die Teigreste in kleinere Stücke schneiden. Alles mit Ei bestreichen. Reste mit etwas Zucker bestreuen. Teigkreise und Kuchenstücke mit Streusel bestreuen.

  4. Schritt 4

    Beide Bleche gemeinsam im Backofen ca. 25 Min. backen. Gegebenenfalls nach halber Backzeit die Positionen tauschen. Anschließend auskühlen lassen.

  5. Schritt 5

    Sahne halbsteif schlagen. Sahnesteif und Vanillezucker mischen, zugeben und weiter steifschlagen.

  6. Schritt 6

    Ersten Teigkreis mit der Hälfte Preiselbeermarmelade bestreichen und die Hälfte Schlagobers/Schlagsahne darauf verteilen. Diesen Vorgang einmal wiederholen. Tortenstücke fächerförmig darauflegen.

  7. Schritt 7

    Die Torte mindestens 1 Stunde kaltstellen und anschließend servieren. Die gezuckerten Teigreste können schon vorab gegessen werden.

Tipp

Achte darauf diese beim Schichten der Torte direkt übereinanderzusetzen. So lässt sich die Torte später am besten mit einem Sägemesser schneiden.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.