Flammkuchen mit Müslikrokant Tante Fanny

Flammkuchen mit Müslikrokant

4.5 / 5
(2 Bewertungen)
vegetarisch
  • 15 - 20 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 8 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Flammkuchenteig 260 g aufgerollt auf Backpapier
  • 125 g Crème fraîche
  • 80 g Müsli
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Zucker
  • 100 g kernlose Weintrauben
  • Etwas Staubzucker zum Bestreuen
  • Etwas Zimt zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Butter und Zucker in einer Pfanne schmelzen bis er leicht bräunt (karamellisiert) und mit dem Müsli verrühren. Auf ein Backpapier leeren und auskühlen lassen.

  3. Schritt 3

    Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier auf dem Backblech entrollen, den Teigrand rundum einschlagen und alle 2 cm festdrücken.

  4. Schritt 4

    Crème fraîche bis an den Rand des Teiges verstreichen.

  5. Schritt 5

    Mit dem Müsli und den Weintrauben gleichmäßig belegen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen 15 – 20 Min. auf unterster Schiene knusprig backen.

  7. Schritt 7

    Vor dem Servieren mit Staubzucker und Zimt bestreuen.

Tipp

Tipp: Dieser Flammkuchen mit Müslikrokant ist nicht nur eine tolle Nachspeise, sondern kann auch zum Frühstück gereicht werden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: