Flammkuchen mit Müslikrokant Tante Fanny

Flammkuchen mit Müslikrokant

4.5 / 5
(2 Bewertungen)
vegetarisch
  • 15 - 20 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 8 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Flammkuchenteig 260 g aufgerollt auf Backpapier
  • 125 g Crème fraîche
  • 80 g Müsli
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Zucker
  • 100 g kernlose Weintrauben
  • Etwas Staubzucker zum Bestreuen
  • Etwas Zimt zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Butter und Zucker in einer Pfanne schmelzen bis er leicht bräunt (karamellisiert) und mit dem Müsli verrühren. Auf ein Backpapier leeren und auskühlen lassen.

  3. Schritt 3

    Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier auf dem Backblech entrollen, den Teigrand rundum einschlagen und alle 2 cm festdrücken.

  4. Schritt 4

    Crème fraîche bis an den Rand des Teiges verstreichen.

  5. Schritt 5

    Mit dem Müsli und den Weintrauben gleichmäßig belegen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen 15 – 20 Min. auf unterster Schiene knusprig backen.

  7. Schritt 7

    Vor dem Servieren mit Staubzucker und Zimt bestreuen.

Tipp

Dieser Flammkuchen mit Müslikrokant ist nicht nur eine tolle Nachspeise, sondern kann auch zum Frühstück gereicht werden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten