Flammkuchen mit bunten Tomaten und Sardellen

Flammkuchen mit bunten Tomaten und Sardellen

0 / 5
(0 Bewertungen)
vegetarisch

Dieser Flammkuchen schreit förmlich nach Sommer! Die bunten Kirschtomaten harmonieren perfekt mit den kräftig würzigen Sardellen. Das ideale Rezept für einen gemütlichen Abend im Garten oder auf dem Balkon.

  • 15 - 20 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 10 Min.

Zutaten für 1 Flammkuchen:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt auf dem Backblech entrollen.

  3. Schritt 3

    Crème fraîche auf dem Teig verstreichen, dabei einen Rand von ca. 1 cm aussparen. Gleichmäßig mit Tomaten, Sardellen und Salbei belegen. Pinienkerne darüber streuen und mit Pfeffer würzen.

  4. Schritt 4

    Im Backofen 15 – 20 Min. auf unterster Schiene knusprig backen.

Tipp

Tipp:

Wenn du keine Sardellen magst, kannst du diese einfach weglassen, dann solltest du den Flammkuchen jedoch etwas salzen. Du kannst auch noch etwas frischen Salbei auf den fertig gebackenen Flammkuchen streuen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: