Flammkuchen Paprika Zwiebel

Flammkuchen mit Paprika

und Knusperspeck
Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
6 Bewertungen

Diesen Flammkuchen lieben alle.  Die Kombination aus würzigem Speck und Paprika sorgt für einen wahren Gaumenschmaus. Schnell serviert macht er Familie und Freunde ruck-zuck wunschlos glücklich.

  • 15 - 20 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 10 Min.

Zutaten für 1 Flammkuchen:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Dinkel-Flammkuchenteig 260 g
  • 150 g Sauerrahm
  • 5 bunte Snackpaprika in Ringe geschnitten
  • 1 kleine rote Zwiebel in Streifen geschnitten
  • 6 Scheiben Bauchspeck
  • Pfeffer gemahlen
  • Frische Kräuter zum Bestreuen (z.B. Petersilie, Schnittlauch,...)

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen und mit Sauerrahm bestreichen. Dabei einen Rand von ca. 1 cm aussparen.

  3. Schritt 3

    Mit Paprikaringen, Zwiebel und Bauchspeckscheiben belegen. Mit Pfeffer würzen.

  4. Schritt 4

    Flammkuchen 15 – 20 Min. auf unterster Schiene knusprig backen. Nach dem Backen den Flammkuchen mit frischen Kräutern bestreuen.

Tipp

Käseliebhaber können vor dem Backen noch etwas geriebenen Mozzarella über den Flammkuchen geben.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.