Familien-Flammkuchen

Familien-Flammkuchen

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
5 Bewertungen

Ein Flammkuchen für die ganze Familie. Wir zeigen dir welche Möglichkeiten du hast. Lass dich von unseren 4 verschiedenen Belägen inspirieren und kreiere deinen ganz eigenen Familien-Flammkuchen.

  • 15-20 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 1 Flammkuchen:

für die Elsässer Ecke:

  • 60 g Speck in Streifen geschnitten
  • 1/4 kleine Zwiebel

für die Tomaten-Ecke

  • 8 bunte Cocktailtomaten in Scheiben geschnitten
  • Etwas Basilikum

für die Gemüse-Ecke:

  • 3 bunte Snack-Paprika in Ringe geschnitten
  • 1/4 Zucchini halbiert, in Scheiben geschnitten

für die Lachs-Ecke

  • 1 kleines Lachsfilet dünn aufgeschnitten
  • 60 g Blattspinat aufgetaut, gut ausgedrückt
  • Salz, Pfeffer gemahlen

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen und mit Creme fraîche bestreichen. Dabei 1cm Rand rundum freilassen.

  3. Schritt 3

    Die Elsässer-Ecke mit Speck und Zwiebel belegen. Die Tomaten-Ecke mit den Tomaten belegen. Für die Gemüse-Ecke Paprika und Zucchini auflegen. Auf der Lachs-Ecke den Spinat verteilen und die Lachsstücke darauf verteilen. Gesamten Flammkuchen etwas salzen und pfeffern.

  4. Schritt 4

    Im Backofen 15 - 20 Min. auf unterster Schiene knusprig backen. Tomaten-Ecke nach dem Backen mit Basilikum verfeinern.

Tipp

Lass jedes Familienmitglied seine eigene Ecke nach Wahl belegen. Nimm Crème fraîche als Basis und überlasse deiner Kreativität den Rest.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.