Rezept für Flammkuchen mit Pastinake und Karotte

Flammkuchen mit Pastinaken & Karotten

4.3 / 5
(3 Bewertungen)
vegetarisch

Suppengemüse mal anders? Mit Liebstöckel am Flammkuchen machen sich Karotten, Pastinaken und Rüben besonders gut. Wurzelgemüse kann also nicht nur in der Suppe überzeugen. Ideal auch für Gemüsereste.

  • 15-20 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 1 Flammkuchen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Karotten und Pastinaken mit Öl, Curry, Salz und Pfeffer vermengen.

  3. Schritt 3

    Flammkuchenteig direkt am Backblech entrollen und mit Crème fraîche bestreichen.

  4. Schritt 4

    Mit Liebstöckel bestreuen und mit Pastinake und Karotte belegen. Mit Walnüssen bestreuen.

  5. Schritt 5

    Flammkuchen im Backofen 15-20 Min. auf unterster Schiene knusprig backen.

Tipp

Statt den Walnüssen kannst du auch Hasel oder Pekannüsse verwenden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.