Elsässer Flammkuchen Gratinee Tante Fanny
Original

Elsässer Flammkuchen Gratinée

4.9 / 5
(10 Bewertungen)
  • 7 - 9 Min. (9 - 11 Min.)
  • 270° C (250° C)
  • ca. 5 Min.

Zutaten für 4 Flammkuchenböden:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 270° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Flammkuchenböden direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Je zwei Böden nebeneinander ohne Backpapier auf ein Backblech legen.

  3. Schritt 3

    Je Flammkuchenboden ¼ der Crème fraîche verstreichen, sodass rundum 1 cm Rand frei bleibt.

  4. Schritt 4

    Jeden Boden mit ¼ der Zwiebel und des Specks gleichmäßig belegen und mit ¼ des Emmentalers bestreuen.

  5. Schritt 5

    Immer nur ein Backblech in den Ofen schieben und Flammkuchen auf unterster Schiene 7 – 9 Min. knusprig backen.

  6. Schritt 6

    Mit Pfeffer nach Geschmack würzen.

Tipp

Tipp: Für den original Elsässer Flammkuchen wird Bauchspeck verwendet. Je nach Geschmack können Sie auch andere Specksorten ausprobieren.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: