Rezept Curry-Kohlrabi Galette mit Brokkoli Tante Fanny
Pikante

Curry-Kohlrabi-Galette mit Brokkoli

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
3.3 / 5
3 Bewertungen
  • 35-40 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 1 Galette:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Quiche- & Tarteteig rund 300 g
  • 230 g Seidentofu
  • 30 g Weizenmehl
  • 15 g scharfes Currypulver
  • 2 mittelgroße Kohlrabi geschält, geraspelt
  • 1/2 Brokkoli in Röschen gezupft
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • 50 g Cashewkerne zum Bestreuen geröstet, gesalzen
Rezept Curry-Kohlrabi Galette mit Brokkoli Tante Fanny

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Seidentofu mit Mehl und Currypulver mischen. Masse ca. 15 Min. rasten lassen, dann Kohlrabi und Brokkoli zugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen und die Masse mittig auftragen, sodass ein Rand von ca. 5 cm freibleibt.

  4. Schritt 4

    Teigrand mit etwas Wasser bestreichen und über die Masse klappen.

  5. Schritt 5

    Galette im Backofen 35-40 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen. Nach dem Backen mit Cashewkernen bestreuen.

Tipp

Serviere dazu einen veganen Kräuterdip aus Sojajoghurt, Knoblauch, abgeriebener Zitronenschale und frischen Kräutern.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.