Bunte Gemüsequiche Tante Fanny

Bunte Gemüsequiche

mit Karotten und Zucchini
4.8 / 5
(9 Bewertungen)
vegetarisch

Eine bunte Gemüsequiche ist genau das richtige, wenn du noch ein paar Gemüsereste im Kühlschrank hast. Mit Zucchini, Karotten und Kartoffeln wird die Quiche sogar zum optischen Highlight. Das vegetarische Rezept für die Gemüsequiche kannst du ganz einfach selber machen.

  • ca. 55 Min.
  • 180° C
  • 160° C
  • ca. 35 Min.

Zutaten für 1 Quicheform Ø 24 cm:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Quiche- und Tarteteig 300 g
  • 3 Karotten, geschält, mit dem Sparschäler in dünne Streifen gehobelt
  • 1 Zucchini, längs halbiert in dünne Streifen geschnitten
  • 1 längliche Kartoffel, geschält längs halbiert, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 Fleischtomate, halbiert in Scheiben geschnitten
  • 250 g Sauerrahm
  • 3 Eier
  • 1 EL Petersilie fein gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Muskatnuss, gerieben
  • 1 EL Butter zum Befetten der Form
Bunte Gemüsequiche Tante Fanny

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Teig entrollen, Backpapier abziehen und Teig in die befettete Form legen (bei einer beschichteten Form entfällt dies). Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken.

  3. Schritt 3

    3 – 4 Scheiben Karotten und Zucchini abwechselnd übereinander legen und von außen beginnend nach innen aufgestellt, kreisförmig in die Form schlichten. Kartoffel und Tomatenscheiben danach dazwischen abwechselnd einstecken.

  4. Schritt 4

    Eier mit dem Sauerrahm und der Petersilie vermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und über das Gemüse gießen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen auf unterster Schiene ca. 55 Min. goldbraun backen.

Tipp

mit Köpfchen: Für diese Quiche eignen sich auch Melanzani oder Pastinaken wunderbar.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.