Krautstrudel Blätterteig

Blätterteig-Krautstrudel

mit Speck
4 / 5
(8 Bewertungen)

Einer der klassischsten, pikanten Strudel der österreichischen Küche ist sicherlich der Krautstrudel. Ummantelt mit knusprigem Blätterteig, mit etwas Speck in der Füllung, überzeugt der Strudel die ganze Familie.

  • 35 - 40 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 35 Min.

Zutaten:

Krautstrudel mit Speck

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Speck, Zwiebel und Zucker in Öl ca. 10 Min. anschwitzen. Kraut zugeben und unter gelegentlichem Rühren weich dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel würzen und zum Schluss Petersilie zugeben.

  3. Schritt 3

    Blätterteig mit dem mitgerollten Backpapier am Backblech entrollen und 2/3 des Teiges mit Semmelbröseln bestreuen und Kraut-Speck-Fülle darüber verteilen.

  4. Schritt 4

    Sauerrahm glatt rühren, über der Krautfülle verteilen und Teig zu einem Strudel rollen.

  5. Schritt 5

    Strudel mehrmals einstechen, mit Ei bestreichen und nach Belieben mit etwas Kümmel bestreuen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen 35 - 40 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.