Avocado-Chili Röllchen

5 / 5
(5 Bewertungen)
  • ca. 15 Min
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten für 30 Röllchen:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Filo- & Yufkateig 250 g
  • 4 Avocados in feine Würfel geschnitten
  • 1 Limette Saft ausgepresst
  • 1/2 rote Zwiebel in feine Würfel geschnitten
  • 4 Kirschtomaten in feine Würfel geschnitten
  • 1 Chilischote fein gehackt
  • 15 g Ingwer gerieben
  • 60 g Erdnüsse gehackt
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • Etwas Öl zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Avocados mit Limette beträufeln und mit Zwiebel, Tomaten, Chili, Ingwer und Erdnüssen mischen. Die Avocado-Fülle kräftig würzen.

  3. Schritt 3

    Jedes Teigblatt in 3 Streifen schneiden. Je 1 EL Avocado-Fülle am oberen Ende jedes Teigstreifens geben, die Seiten etwas einklappen und zu kleinen Strudeln rollen.

  4. Schritt 4

    Die Röllchen mit Öl bestreichen und im Backofen ca. 15 Min. auf mittlerer Schiene backen. Besonders knusprig werden die Röllchen, wenn du sie in der Pfanne frittierst.

Tipp

Eine Sauce aus Erdnussmus, Limette, Sojasauce und passierter Mango gibt diesem Rezept das besondere Etwas.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.