Apfelgalette mit Eis

Apfelgalette mit Eis

und gesalzenem Karamell
5 / 5
(2 Bewertungen)
vegetarisch
  • ca. 30 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 25 Min.

Zutaten für 1 Apfelgalette:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Quiche- & Tarteteig Rund 300 g
  • 75 g Butter
  • 50 g Staubzucker (Puderzucker)
  • 50 g Zucker
  • 50 g Ahornsirup
  • 125 ml Schlagobers (Sahne)
  • 1-2 TL Salzflocken
  • 2-3 Äpfel in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • 100 g gemischte Nüsse grob gehackt
  • 1 Kugel Eis nach Geschmack (z.B. Vanilleeis)

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig nach Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Butter, Staubzucker, Zucker und Ahornsirup erhitzen und ca. 3 Min. köcheln lassen. Sahne und Salzflocken zugeben.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen.

  4. Schritt 4

    Eine dünne Schicht Karamellsauce auf den Teigboden streichen, dabei einen Rand von ca. 3 cm rundum freilassen.

  5. Schritt 5

    Äpfel mit Zimt bestreuen und in die Karamellsauce schlichten. Mit Nüssen bestreuen. Teigrand über die Füllung klappen und etwas festdrücken.

  6. Schritt 6

    Apfelgalette im Backofen ca. 30 Min. goldbraun backen. Nach dem Backen mit der restlichen Karamellsauce übergießen und eine Kugel Eis daraufsetzen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten