Apfelgalette mit Eis

Apfelgalette mit Eis

und gesalzenem Karamell
5 / 5
(3 Bewertungen)
vegetarisch
  • ca. 30 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 25 Min.

Zutaten für 1 Apfelgalette:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Quiche- & Tarteteig Rund 300 g
  • 75 g Butter
  • 50 g Staubzucker (Puderzucker)
  • 50 g Zucker
  • 50 g Ahornsirup
  • 125 ml Schlagobers (Sahne)
  • 1-2 TL Salzflocken
  • 2-3 Äpfel in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • 100 g gemischte Nüsse grob gehackt
  • 1 Kugel Eis nach Geschmack (z.B. Vanilleeis)

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig nach Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Butter, Staubzucker, Zucker und Ahornsirup erhitzen und ca. 3 Min. köcheln lassen. Sahne und Salzflocken zugeben.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen.

  4. Schritt 4

    Eine dünne Schicht Karamellsauce auf den Teigboden streichen, dabei einen Rand von ca. 3 cm rundum freilassen.

  5. Schritt 5

    Äpfel mit Zimt bestreuen und in die Karamellsauce schlichten. Mit Nüssen bestreuen. Teigrand über die Füllung klappen und etwas festdrücken.

  6. Schritt 6

    Apfelgalette im Backofen ca. 30 Min. goldbraun backen. Nach dem Backen mit der restlichen Karamellsauce übergießen und eine Kugel Eis daraufsetzen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.