Apfel-Lauch-Quiche
Deftige

Apfel-Lauch-Quiche

4.5 / 5
(2 Bewertungen)

Diese herrlich deftige Apfel-Lauch-Quiche mit Schinkenspeck ist ideal für die kühlere Jahreszeit. Wir erklären dir ganz einfach wie du diese Quiche selber bäckst. Unser einfaches Rezept hast du Ruck-Zuck gemacht.

  • 35-40 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Quiche- & Tarteteig Rund 300 g
  • 2-3 EL Semmelbrösel
  • 250 g Lauch in Ringe geschnitten
  • 100 g Schinkenspeck in Streifen geschnitten
  • 2 Äpfel in dünne Spalten geschnitten
  • 250 g Sauerrahm
  • 3 Eier
  • Etwas Muskatnuss gerieben
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt in die Quicheform legen und mit dem überstehenden Rand verstärken.

  3. Schritt 3

    Boden mit Semmelbrösel bestreuen. Lauch Schinken und Äpfel darauf verteilen.

  4. Schritt 4

    Sauerrahm und Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Masse in die Quicheform gießen.

  5. Schritt 5

    Apfel-Lauch-Quiche im Backofen ca. 35 Min. auf unterster Schiene backen.

Tipp

Du kannst die Quiche nach dem Backen noch mit frischer Petersilie bestreuen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.