Nuss_Zwetschkentarte

Zwetschken-Nuss-Tarte

0 / 5
(0 Bewertungen)
vegetarisch

Zwetschke und Nuss sind ein besonders leckeres Duo. Mit wenigen Zutaten hast du im Handumdrehen eine fruchtige-nussige Tarte für die nächste Kaffeejause gezaubert. Funktioniert auch prima mit Marille & Kokos.

  • ca. 40 Min.
  • 180° C
  • 160° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Butter-Quicheteig 280 g
  • ca. 500 g Zwetschken
  • 250 g Sauerrahm
  • 250 g Topfen (Quark)
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g geriebene Nüsse (z.B. Haselnüsse oder Walnüsse)
  • 2 EL Stärke
  • Etwas Zimt-Zucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Sauerrahm, Topfen, Eier, Zucker, Nüsse und Stärke verrühren.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und mit dem Backpapier direkt in die Backform legen. Mit dem überstehenden Rand verstärken. Nussmasse einfüllen und mit Zwetschkenhälften belegen. Mit Zimt-Zucker bestreuen.

  4. Schritt 4

    Im Backofen ca. 40 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen.

Tipp

Statt den Zwetschken kannst du auch Marillen, Pfirsichspalten oder anderes Steinobst verwenden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.