Vegane

Tomaten-Golatschen

mit Räuchertofu
4.1 / 5
(8 Bewertungen)
  • ca. 20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 6 Golatschen:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Dinkel-Blätterteig 270 g
  • 100 ml stückige Tomatensauce auf einem Sieb abgetropft
  • 50 g getrocknete Tomaten eingelegt, fein gehackt
  • 2 EL Kapernbeeren fein gehackt
  • 100 g Räuchertofu gewürfelt
  • 2 EL Sonnenblumenkerne geröstet, gehackt
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • Etwas Salz und Pfeffer gemahlen
  • 2 EL Olivenöl
  • 6 Kirschtomaten mit Grün zur Dekoration
  • Frische Kräuter nach Belieben gehackt
Rezept Vegane Tomaten-Golatschen mit Räuchertofu Tante Fanny

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Tomatensauce, getrocknete Tomaten, Kapernbeeren, Räuchertofu, Sonnenblumenkerne, Kräuter der Provence und frische Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Schritt 3

    Den Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen und in 6 gleichmäßige Quadrate schneiden.

  4. Schritt 4

    Auf jedes Teigquadrat ca. 2 EL der Tomaten-Tofu-Masse geben. Die 4 Teigecken gegengleich über der Füllung zusammenlegen und etwas festdrücken.

  5. Schritt 5

    Die Golatschen mit dem Olivenöl bestreichen und auf jede Golatsche eine Kirschtomate setzen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

Die veganen Tascherl kannst du warm oder kalt genießen. Anstelle der getrockneten Tomaten kannst du auch gehackte Oliven verwenden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.