Blätterteigmuffins Tante Fanny

Blätterteigmuffins

mit Spinat und Champignons
0 / 5
(0 Bewertungen)
  • ca. 20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 25 Min.

Zutaten für 12 Muffins:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Dinkel-Blätterteig 270 g
  • 2 EL Mehl zum Auswalken
  • 8 EL Olivenöl
  • 200 g kleine Champignons geviertelt
  • 2 Knoblauchzehen geschält, fein gewürfelt
  • 400 g Blattspinat frisch, entstrunkt
  • 1 MSP Muskatnuss gerieben
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • 50 g veganer Käse fein gerieben
  • 50 g Pinienkerne geröstet
  • 3 EL Margarine zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze aufheizen. Blätterteig laut Packungsanleitung vorbereiten. Muffinsformen mit zerlassener Margarine ausstreichen.

  2. Schritt 2

    Champignons im Öl kurz anbraten, Knoblauch und Blattspinat zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit 4 EL Wasser ablöschen. Mit einem Deckel kurz verschließen, bis die Blätter ein wenig zusammen gefallen sind. Gut vermengen und auskühlen lassen.

  3. Schritt 3

    Blätterteig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und ohne Papier wieder zu einer Rolle einrollen. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und in 12 gleichmäßige Rollen schneiden.

  4. Schritt 4

    Mit einem Nudelholz die bemehlten Rollen zu Kreisen auswalken, sodass sie die Formen ausfüllen. (Alternativ können die Kreise auch einfach aus dem Teig ausgestochen oder ausgeschnitten werden.)

  5. Schritt 5

    Die ausgekühlte Blattspinat-Champignons-Fülle in den Formen verteilen, mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. goldbraun backen. Mit Pinienkernen dekorieren.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: