Muffin_Mangold

Blätterteigmuffins mit Mangold

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
0 / 5
0 Bewertungen
vegetarisch

Für dieses vegetarische Rezept der Blätterteigmuffins haben wir unseren frischen Rustikalen Blätterteig mit Mangold, dem besonders gesunden Blattgemüse, gefüllt. Perfekt als Snack zum Vorbereiten & Mitnehmen!

  • ca. 20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 12 Stück:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig rustikal 280 g
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 500 g Mangold (oder Blattspinat) frisch oder aufgetaut & ausgedrückt
  • 150 g Sauerrahm (Schmand)
  • 3 Eier
  • Etwas Muskatnuss gemahlen
  • Salz, Pfeffer gemahlen
  • Olivenöl zum Braten und Befetten

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig anbraten. Mangold grob schneiden und zugeben, etwa 5 Minuten miterhitzen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  2. Schritt 2

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten. Eine Muffinform mit Öl befetten.

  3. Schritt 3

    Sauerrahm und Eier unter den Mangold mischen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  4. Schritt 4

    Teig entrollen und 4 Mal der Breite nach und 3 Mal der Länge nach teilen, sodass 12 Quadrate entstehen. Die Vertiefungen der Muffinform damit auslegen. Die Teigböden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  5. Schritt 5

    Je 3 EL der Füllung in jede Vertiefung füllen. Im Backofen ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

Wenn du möchtest kannst du die Muffins mit 100 g zerbröseltem Feta oder geriebenem Bergkäse verfeinern.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.