Tarte mit exotischen Früchten Tante Fanny

Tarte mit exotischen Früchten

5 / 5
(1 Bewertung)
vegetarisch
  • 50 - 55 Min.
  • 185° C
  • 175° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten für 1 rechteckige Tarteform:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Süßer Butter-Mürbteig 280 g
  • 2 EL Marilenmarmelade erwärmt
  • 3 Eier
  • 4 EL Zucker
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 TL unbehandelte Zitronenschale abgerieben
  • 600 g exotische früchte (z.B. Physalis, Mango, Maracuja, Papaya, Karambole)
  • 1 Pkg. Tortengelee
  • 1 EL Butter zum Befetten

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 185° C Ober-/unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Befettete Form mit Mürbteig auslegen. Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken.

  3. Schritt 3

    Boden mit Backpapier auslegen und mit Hülsenfrüchten befüllen.

  4. Schritt 4

    Im Backofen 10 - 15 Min. blind backen. Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen.

  5. Schritt 5

    Tarteboden dünn mit Marmelade bestreichen und auskühlen lassen.

  6. Schritt 6

    2 Eier mit Zucker schaumig rühren. Crème fraîche, Speisestärke und Zitronenschale unterheben. Masse am Teigboden verteilen.

  7. Schritt 7

    Teigrand mit Eiklar bestreichen. Im Backofen 40 - 45 Min. goldbraun backen.

  8. Schritt 8

    Auskühlen lassen und mit exotischen Früchten belegen. Tortengelee nach Anleitung zubereiten udn über die Früchte gießen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: