Spinatgalette

5 / 5
(6 Bewertungen)
vegetarisch
  • 35 - 40 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 1 Galette:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Quiche- & Tarteteig 300 g
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 rote Zwiebel in Ringe geschnitten
  • 400 g Blattspinat blanchiert oder aufgetaut
  • 1 MSP Muskatnuss gerieben
  • 50 ml Sojasauce
  • 100 g Crème fraîche
  • 100 g Emmentaler gerieben
  • 50 g Mandelstifte
  • Öl zum Anbraten
  • 1 Ei zum Bestreichen verquirlt

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Knoblauch und Zwiebel in etwas Öl anschwitzen. Spinat und Muskat zugeben und mit Sojasauce ablöschen. Ca. 2 Min. köcheln und anschließend auskühlen lassen.

  3. Schritt 3

    Spinat-Masse mit Crème fraîche und Emmentaler vermengen.

  4. Schritt 4

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt auf dem Backblech entrollen. Spinatmasse mittig auf dem Teig verteilen, dabei einen Rand von ca. 5 cm aussparen. Teigrand mit Ei bestreichen und über den Spinat klappen. Rand nochmals mit Ei bestreichen und mit den Mandelstiften bestreuen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen 35 – 40 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen.

Tipp

Wer es etwas kräftiger mag, kann Emmentaler auch durch Ziegenkäse, Blauschimmelkäse oder anderen Käse nach Geschmack ersetzen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.