Schokotarte mit Nussfüllung

Schokotarte mit Nussfüllung

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
0 / 5
0 Bewertungen
vegetarisches_Rezept
  • ca. 35 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min. + Kühlzeit

Zutaten für 1 Schokotarte:

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    150 ml Obers aufkochen, gehackte Kuvertüre einrühren, bis sich alles aufgelöst hat. Bis zum späteren Gebrauch im Kühlschrank erkalten lassen, gelegentlich umrühren.

  3. Schritt 3

    Nüsse mit Butter, Vanillezucker, Ei, Zitronenabrieb und 100 ml Obers glattrühren.

  4. Schritt 4

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und in die Form legen, mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Nussmasse einfüllen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen ca.35 Min. auf unterster Schiene backen. Anschließend vollständig auskühlen lassen.

  6. Schritt 6

    Schokoladencreme durchrühren und flächig auf der erkalteten Tarte verteilen. Die gehackten Haselnüsse drüberstreuen und mit Himbeeren garnieren.

Tipp

Anstatt Haselnüssen kannst du auch geriebene Mandeln verwenden. Wer möchte, kann der Masse zusätzlich ½ TL Zimt zugeben.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.