Schnecken mit Mascarpone - Dessert vom Grill

Mascarpone-Schnecken vom Grill

Dessert vom Grill
Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
1 Bewertung

Ein süßes Dessert vom Grill? Kannst du haben. In dem Rezept für unsere Mascarpone-Schnecken mit Beeren zeigen wir dir, wie du auf deinem Griller auch eine süße Köstlichkeit zubereiten kannst. Wie du deinen Griller dafür am besten vorbereitest, erklären wir dir in unserer Video-Anleitung. 

  • ca. 40 Min.
  • ca. 20 Min.

Zutaten für ca. 16 Schnecken:

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Den Griller nach Anleitung vorbereiten. Griller mit dem Deckel verschließen und auf 200° C aufheizen.

  2. Schritt 2

    Den Boden einer massiven Keramik-Backform (ø 30 cm, Höhe 6 cm) mit Backpapier auslegen. Überstehendes Backpapier wegschneiden. Bitte halte dich unbedingt an unsere Temperaturangaben, damit das Backpapier nicht verbrennt.

  3. Schritt 3

    Teige mit dem mitgerollten Backpapier entrollen. Mascarpone mit Zucker, Puddingpulver, Zitronenabrieb und -saft verrühren und gleichmäßig auf beiden Teigen verstreichen, dabei je am oberen Ende einen Rand von 2 cm aussparen.

  4. Schritt 4

    Die Beeren gegebenenfalls kleinschneiden und auf der Mascarponecreme verteilen. Die Teige von unten eng einrollen, mit einem scharfen Messer in je 8 Stücke schneiden und diese eng in die Form setzen.

  5. Schritt 5

    Die Form auf den Rost in den Griller geben und mit dem Deckel verschließen.

  6. Schritt 6

    Die süßen Schnecken ca. 40 Min. goldbraun backen. Nach dem Backen noch warm z.B. mit Eis oder Vanillesauce servieren.

Tipp

Alternativ kannst du auch unseren Blech-Pizzateig XXL verwenden.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.