Pizzaecken mit Räuchertofu
Grüne

Pizzaecken mit Räuchertofu

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
0 / 5
0 Bewertungen
Vegan Label

Grüne, knusprige Pizzaecken mit Räuchertofu. Der richtige Snack, der auch noch voll mit grünem Gemüse ist.

  • ca. 15 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 16 Ecken:

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Tofu, Knoblauch und Lauch in Olivenöl anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Erbsen zugeben.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen, einmal der Länge nach und drei Mal der Breite nach teilen, sodass 8 Rechtecke entstehen. Die Rechtecke diagonal durchschneiden, sodass in Summe 16 Dreiecke entstehen.

  4. Schritt 4

    Teigdreiecke mit der Füllung belegen und mit Reibegenuss bestreuen, dabei rundum einen Rand von ca. 1 cm aussparen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen ca. 15 Min. auf unterster Schiene knusprig backen. Nach dem Backen mit etwas schwarzem Pfeffer bestreuen.

Tipp

Wenn du gerne scharf isst, kannst du das Gemüse zusätzlich mit etwas Cayennepfeffer würzen.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.