Rezept Pizzakleingebäck Tante Fanny

Pizza-Kleingebäck

4.7 / 5
(11 Bewertungen)
vegetarisch
  • 12 - 15 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 10 Min.

Zutaten Danke an Verena von Sweets & Lifestyle für dieses Rezept! Für ca. 40 Stück Pizza-Kleingebäck:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teige direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Passierte Tomaten, Tomatenmark und Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Schritt 3

    Für Pizzastangen: Blech-Pizzateig halbieren, die Tomatensauce auf einer Hälfte verteilen und mit Käse bestreuen. Zweite Hälfte daraufsetzen und der Länge nach in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und eindrehen.

  4. Schritt 4

    Für Pizzaschnecken: Blech-Pizzateig mit Tomatensauce bestreichen, dabei oben einen Rand von ca. 2 cm freilassen. Mit Käse bestreuen. Teig eng von unten nach oben aufrollen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.

  5. Schritt 5

    Für Pizzakipferl: Runden Teig mit der Tomatensauce bestreichen, mit Käse bestreuen und sternförmig mit einem Pizzaroller in 8 Dreiecke schneiden. Stücke von der Breitseite her aufrollen und zu Kipferl formen.

  6. Schritt 6

    Das Pizzagebäck auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit ein wenig Olivenöl bestreichen und im Backofen 12 - 15 Min. auf unterster Schiene backen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten