Mediterrane Pizzataschen

Mediterrane Pizzataschen

5 / 5
(2 Bewertungen)

Das beste Rezept für die Lunchbox? Wir lieben die mediterranen Pizzataschen zum Mitnehmen wirklich sehr. Das Rezept hast du im Handumdrehen gebacken und kannst die Taschen nach Lust und Laune befüllen. Ob für die Kinder zur Schule oder für dich im Büro – ein schneller, leckerer Snack kommt immer gelegen.

  • ca. 20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 8 Pizzataschen:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teige direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teige mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und in je 8 Quadrate schneiden. 8 Teigstücke mit Tomatensauce, Mais, Schinken und der Hälfte vom Käse belegen, dabei rundum einen Rand von ca. 5 mm aussparen.

  3. Schritt 3

    Unbelegte Teigstücke auf die belegten Teigstücke legen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken.

  4. Schritt 4

    Teigtaschen mit Käse belegen und Kräutern bestreuen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

Statt Kräuter der Provence kannst du auch Oregano, Rosmarin oder Thymian verwenden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.