Laugenbrötchen

Kleine Laugenbrötchen

5 / 5
(2 Bewertungen)

Die kleinen Laugenbrötchen sind toll für die Jausenbox, zum Frühstück oder für die nächste Party. Ob pur oder gefüllt – immer ein Genuss.

  • 15-20 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 8 Laugenbrötchen:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Natron mit 1l Wasser aufkochen und 5 Min. kochen. Währenddessen den Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und in 8 Rechtecke schneiden.

  3. Schritt 3

    Die Rechtecke zu Kugeln formen und nacheinander jeweils 4 Kugeln für genau 1 Min. in die heiße Lauge geben.

  4. Schritt 4

    Brötchen mit einem Schaumlöffel entnehmen und mit dem Teigschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Nach Belieben bestreuen und mit einer Schere kreuzweise einschneiden.

  5. Schritt 5

    Im Backofen 15-20 Min. auf mittlerer Schiene backen, bis die typische Laugenbräunung entstanden ist. Heiß oder ausgekühlt genießen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.