Marillentarte

Marillentarte

mit Frischkäse
Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
4.8 / 5
8 Bewertungen
vegetarisches_Rezept
  • ca. 45 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 1 Tarteform Ø 28 cm:

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Die entkernten Marillen im Wasser weich kochen und anschließend mit dem Pürierstab pürieren. Masse auskühlen lassen.

  3. Schritt 3

    Form befetten, Teig entrollen und Backpapier abziehen. Teig in die Form legen (alternativ kann man auch den Teig mit dem mitgerollten Backpapier gleich in die Form legen, das Befetten entfällt somit). Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken.

  4. Schritt 4

    Eier, Zucker und Frischkäse zur Marillenmasse geben und in der Form gleichmäßig verteilen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen ca. 45 Min. auf unterster Schiene goldbraun backen.

Tipp

Mit frischen Marillen verzieren und mit Staubzucker bestreuen, schon ist die Tarte bereit für Ihre Gäste.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.