Maiskolben im Pizzateig

4.6 / 5
(10 Bewertungen)
  • ca. 20 Min.
  • 170° C
  • 150° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten für 10 Maiskolben:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
  • 10 Maiskolben gekocht
  • 20 Scheiben Frühstücksspeck
  • 80 g Bergkäse (oder anderen würzigen Käse) zum Bestreuen
  • Für die Marinade:

    • 1 Knoblauchzehe geschält, gepresst
    • 5 EL Olivenöl
    • 1/2 Bund Petersilie fein gehackt
    • 1/2 unbehandelte Zitrone Schale abgerieben, Saft ausgepresst
    • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 170° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Für die Marinade alle Zutaten miteinander vermengen und abschmecken.

  3. Schritt 3

    Pizzateig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier entrollen. Teig in 10 längliche Streifen schneiden.

  4. Schritt 4

    Mais mit Speckstreifen und Pizzastreifen umwickeln und auf ein Backblech legen. Mit Bergkäse bestreuen und der Marinade bepinseln. Vegetarier können die Speckstreifen einfach weglassen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.