Kürbisquiche Tante Fanny

Kürbis-Quiche

mit Ziegenfrischkäse
5 / 5
(2 Bewertungen)
  • ca. 45 Min.
  • 200°C
  • 190°C
  • ca. 30 Min.

Zutaten Zutaten für 1 Quicheform Ø ca. 26 cm:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Quiche- & Tarteteig 300 g
  • Ca. 600 g Hokkaido-Kürbis entkernt, in dünne Spalten geschnitten
  • 1 Hühnerfilet (à 175 g)
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • 1 EL Öl zum Braten
  • 1 kleine Knoblauchzehe geschält, gepresst
  • 8 Stiele Thymian abgezupft und fein gehackt
  • 3 Eier
  • 150 ml Milch
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • G etrocknete Chiliflocken nach Geschmack
  • Etwas Butter zum Befetten der Form

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Hühnerfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hühnerfilet darin rundum kurz scharf anbraten und in kleine Stücke schneiden.

  3. Schritt 3

    Milch, Eier, Ziegenfrischkäse, Knoblauch und Thymian vermengen und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

  4. Schritt 4

    Form mit Butter befetten, Teig entrollen und Backpapier abziehen. Teig in die Form legen (alternativ kann man auch den Teig mit dem mitgerollten Backpapier gleich in die Form legen, das Befetten entfällt somit). Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken.

  5. Schritt 5

    Kürbisspalten fächerartig auf den Teig geben, Hühnerfiletstücke in der Mitte der Form auflegen. Eier-Milch-Mischung darübergießen und bei 200°C auf unterster Schiene ca. 45 Min. backen.

Tipp

Probieren Sie dieses Rezept wahlweise mit Ricotta anstelle von Ziegenfrischkäse.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.