Kräuterquiche mit Prosciutto

Kräuterquiche

mit Prosciutto
4.8 / 5
(4 Bewertungen)
  • ca. 50 Min.
  • 190° C
  • 170° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten Für 1 Quicheform ø 24 cm:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Quiche- und Tarteteig 300 g
  • 2 - 3 Jungzwiebeln in feine Scheiben geschnitten
  • 1 EL frischer Salbei fein gehackt
  • 1 TL frischer Liebstöckel fein gehackt
  • 2 EL frischer Schnittlauch fein gehackt
  • 3 Eier
  • 250 g Frischkäse
  • 1 MSP Muskatnuss gemahlen
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • 80 g Prosciutto in feine Scheiben geschnitten
  • 1 EL Butter zum Befetten
  • Frische Kräuter zum Bestreuen
Kräuterquiche mit Prosciutto

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 190° Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Teig entrollen, Backpapier abziehen und Teig in die befettete Form legen (bei einer beschichteten Form entfällt das Befetten). Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken und diesen mit einer Schere alle 1 cm leicht schräg ca. 5 mm tief einschneiden.

  3. Schritt 3

    Frischkäse, Eier und Kräuter mit einem Schneebesen verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

  4. Schritt 4

    Jungzwiebeln auf dem Teigboden verteilen und mit der Frischkäse-Mischung übergießen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen ca. 50 Min. auf unterster Schiene backen.

  6. Schritt 6

    Nach dem Backen mit Prosciutto belegen und Kräutern bestreuen.

Tipp

mit Köpfchen: Alternativ können Sie für die Quiche auch einen Wiesenkräutermix wie z.B. Brennnessel, Wiesenkerbel, Spitzwegerich, Schafgarbe oder Sauerampfer verwenden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.