Frühlingsspieße
5-Zutaten

Frühlingskräuter-Spieße

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
3 Bewertungen
vegetarisches_Rezept

Mit nur 5 Zutaten zum Fingerfood-Erlebnis für dich und deine Gäste. Die Spieße werden durch die Füllung aus Frischkäse und frischen Frühlingskräutern zu einem herrlichen Snack für zwischendurch.

  • 15-20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig XXL 550 g
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 Ei
  • 5 EL Frühlingskräuter (z.B. Bärlauch, Estragon, Kerbel, Petersilie, Schnittlauch,...) fein geschnitten
  • Etwas Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • 8 Holzspieße

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Holzspieße bis zum Gebrauch in kaltes Wasser einlegen, damit sie beim Backen nicht verbrennen.

  2. Schritt 2

    Frischkäse, Knoblauch, Eigelb und Kräuter verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Paprikapulver abschmecken.

  3. Schritt 3

    Den Teig mittig halbieren. Masse auf eine Hälfte streichen und die zweite Hälfte darauf legen. Teig der Länge nach in ca. 8 gleich breite Streifen schneiden.

  4. Schritt 4

    Teigstücke schlangenförmig auf einem Holzspieß aufstecken. Mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Eiweiß bestreichen.

  5. Schritt 5

    Im Backofen 15 – 20 Min. auf mittlerer Schiene knusprig backen. Warm oder ausgekühlt genießen.

Tipp

Die Spieße lassen sich prima in ein Charcuterie-Board integrieren. Wie das tolle Snack-Board aussehen kann, zeigen wir dir in unserem Video.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.