Karottenflechtstrudel
Mini

Karotten-Flechtstrudel

mit Ingwer
Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
3.7 / 5
3 Bewertungen

Der vegane Karotten-Flechtstrudel ist ideal für die kühleren Tage. Mit Karotte und Ingwer versorgt er dir außerdem mit wichtigen Nährstoffen. Gleich probieren!

  • ca. 25 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 25 Min.

Zutaten für 3 Strudel:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Dinkel-Blätterteig 270 g
  • 1 EL Olivenöl
  • 20 g frischer Ingwer fein gehackt
  • 1 Zehe Knoblauch fein gehackt
  • 12 mittelgroße Karotten geschält, klein geschnitten
  • 1 Handvoll Rucola grob gezupft
  • Etwas Salz und Pfeffer gemahlen
  • Etwas Olivenöl zum Bestreichen
  • Etwas weißen Sesam zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Knoblauch und Ingwer in Olivenöl kurz anbraten, Karotten zugeben und mitrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen und 7-8 Min. dünsten.

  3. Schritt 3

    Rucola zugeben, kurz mitbraten und die Masse leicht abkühlen lassen.

  4. Schritt 4

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen. Die Teigränder links und rechts mit einem Messer im Abstand von 1,5 cm je 8 cm weit einschneiden.

  5. Schritt 5

    Die Füllung mittig auf den Teigstücken verteilen und die Teigstreifen abwechselnd übereinanderklappen. Mit Olivenöl bestreichen und mit Sesam bestreuen. Strudel in 3 Teile schneiden

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 25 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.