Halloween-Kürbisse aus Blätterteig

Halloween-Kürbisse aus Blätterteig

0 / 5
(0 Bewertungen)
vegetarisch

Ende Oktober ist Halloween! Du suchst noch ein schnelles & köstliches Rezept? Dann bist du mit unseren Blätterteig-Kürbissen mit Pesto gut beraten, denn sie sind garantiert ein echter Hingucker.

  • ca. 15 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig nach Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Pesto mit Semmelbröseln vermengen.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und 12 Kreise ausstechen (ø 8 cm). 6 Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Diese mit etwas Pesto-Brösel-Mischung bestreichen und dabei einen Rand von ca. 1 cm freilassen. An der Oberseite einen kleinen Stiel formen.

  4. Schritt 4

    Aus den restlichen 6 Kreisen jeweils 2 Dreiecke für die Augen ausschneiden und eine gezackte Linie für den Mund schneiden.

  5. Schritt 5

    Blätterteig-Gesichter über die Füllung legen und an den Rändern gut festdrücken.

  6. Schritt 6

    Kürbisse im Backofen ca. 15 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

  7. Schritt 7

    Nichts verschwenden: Teigreste mit Kümmel und grobem Salz bestreuen und ebenfalls bei 200° C ca. 10 Min. backen. Auseinanderbrechen und als knusprigen Snack servieren.

Tipp

Auch andere gruselige Formen wie Gespenster und Särge lassen sich ganz einfach ausstechen.

Für eine vegane Variante einfach veganes Pesto verwenden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.