Frittierte Panzerotti

Frittierte Panzerotti

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
2 Bewertungen

Panzerotti sind italienische Teigtaschen, gefüllt mit allerlei Köstlichkeiten, die frittiert oder gebacken werden. Unsere Füllung aus Prosciutto, Tomaten und Oliven ist definitiv ein richtiger kulinarischen Genuss.

Zutaten für 16 Panzerotti:

  • 2 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
  • 10 Kirschtomaten geviertelt
  • 1 rote Zwiebel fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 4 Scheiben Prosciutto fein geschnitten
  • 12 Oliven grob gehackt
  • 125 g Mozzarella grob gezupft
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • Pflanzenöl zum Ausbacken

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Fritteuse/Öl auf 160° C oder Airfryer auf 180° C vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teige mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und mit einem großen Ausstecher (Ø ca. 10 cm) oder einer Schüssel je 8 Teigkreise ausstechen.

  3. Schritt 3

    Tomaten mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Alle Zutaten vermengen und mittig auf den Teigkreisen verteilen und diese zusammenklappen. Teigränder gut festdrücken.

  4. Schritt 4

    Panzerotti in der Fritteuse (nacheinander jeweils 8 Stück) schwimmend 3-5 Min. goldbraun ausbacken, dabei 2-3 Mal wenden. Alternativ 10-12 Min. im Airfryer backen.

Tipp

Teigreste ebenfalls mit ausbacken, direkt mit etwas Parmesan bestreuen und am nächsten Tag zu Salat oder Suppe servieren.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.