Rezept Franzbrötchen mit Marzipan Tante Fanny

Franzbrötchen mit Marzipan

Rezept bewerten
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
4.7 / 5
3 Bewertungen
vegetarisch
  • 15 - 20 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 30 Min.

Zutaten für 10 Franzbrötchen:

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Ei trennen, Marzipan so klein wie möglich schneiden. Eiweiß, 1 EL Milch, Marmelade und Marzipan mit einem Handmixer geschmeidig rühren.

  3. Schritt 3

    Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier entrollen. Backpapier abziehen und Marzipanfüllung gleichmäßig darauf verstreichen.

  4. Schritt 4

    Den Teig von der längeren Seite aufrollen und in ca. 10 Scheiben schneiden. Diese längs mit einem Kochlöffelstiel eindrücken. Danach auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  5. Schritt 5

    Das Eigelb mit 1 EL Milch verrühren und damit die Brötchen bestreichen. Mit einer Mischung aus Zucker und Zimt bestreuen.

  6. Schritt 6

    Im Backofen 15 - 20 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

Du kannst die Marmelade nach Lust und Laune ersetzen. Auch Brombeer- oder Erdbeermarmelade macht sich gut.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.