Flammkuchen mit Chorizo und Ziegenkäse

Flammkuchen mit Chorizo und Ziegenkäse

0 / 5
(0 Bewertungen)

Kräftig & pikant schmeckt dieser Flammkuchen mit Ziegenkäse und der spanischen Wurstspezialität Chorizo! Natürlich ist auch eine vegetarische Variante ohne Chorizo möglich.

  • 15 - 20 Min.
  • 220° C
  • 200° C
  • ca. 10 Min.

Zutaten für 1 Flammkuchen:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Flammkuchenteig 260 g
  • 150 g Ziegenfrischkäse (alternativ: Crème fraîche)
  • 1 Pkg. Ziegenkäserolle in Scheiben geschnitten
  • 80 g Chorizo in Scheiben geschnitten
  • 1 EL kleine Kapern abgetropft
  • 1 rote Zwiebel in Ringe geschnitten
  • 1 Handvoll Rucola
  • Salz und Pfeffer gemahlen
Flammkuchen mit Chorizo und Ziegenkäse

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier auf dem Backblech entrollen.

  3. Schritt 3

    Ziegenfrischkäse auf dem Teig verstreichen, dabei einen Rand von ca. 1 cm aussparen. Gleichmäßig mit Chorizo, Kapern, Zwiebelringen und Ziegenkäse belegen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

  4. Schritt 4

    Im Backofen 15 – 20 Min. auf unterster Schiene knusprig backen. Nach dem Backen mit Rucola bestreuen und servieren.

Tipp

Tipp:

Anstatt Chorizo kannst du auch eine pikante Salami oder Speck verwenden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung: