Feigentarte Tante Fanny

Feigentarte

mit Schafskäse
Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
0 / 5
0 Bewertungen
  • ca. 20 Min.
  • 180° C
  • 170° C
  • ca. 50 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Croissant & Plunderteig 400 g
  • 200 g Schafskäse
  • 60 g Topfen
  • 60 g Sauerrahm
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 30 g Bröseln
  • 4 Dotter
  • 8 frische Feigen
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • Etwas Muskatnuss gemahlen
  • Für die Garnierung:

    • 1 Bund Rosmarin gezupft
    • 1 Eiklar zum Bestreichen

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier am Backblech entrollen.

  3. Schritt 3

    Feigen waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

  4. Schritt 4

    Schafkäse, Topfen, Sauerrahm, Maisstärke, Brösel und Dotter verrühren, mit Salz, frisch geriebener Muskatnuss und Pfeffer abschmecken.

  5. Schritt 5

    Teig mit Käsecreme bestreichen, die Feigenscheiben auf der Masse verteilen.

  6. Schritt 6

    Die Tarte im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 20 Min. backen.

  7. Schritt 7

    Für die Garnitur Rosmarin mit Eiklar bepinseln, in Kristallzucker wälzen und im Backofen bei 90° C ca. 30 Min. trocknen.

Tipp

Für eine süße Variante der Feigentarte statt dem Schafkäse Topfen verwenden!

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.