Spargel-Erdnuss-Taschen
Vegane

Erdnuss-Spargel-Taschen

Rezept bewerten
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
1 Bewertung

Veganes Rezept mit Spargel und Blätterteig gesucht? Mit Hummus und Erdnuss werden diese Spargel-Taschen zum Genuss in der Spargelsaison. Nicht nur für Veganer ein Highlight.

  • 30 - 35 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 20 Min.

Zutaten für 8 Spargel-Taschen:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g
  • 24 Stangen grüner Spargel im unteren Drittel geschält
  • 150 g Hummus
  • 1 TL Curry
  • 50 g tiefgekühlter Blattspinat aufgetaut
  • 2 EL gesalzene Erdnüsse grob gehackt
  • Salz gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Hummus, Curry, Spinat und Salz verrühren.

  3. Schritt 3

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und quer halbieren. Teigstücke nochmals halbieren und die 4 Rechtecke diagonal durchschneiden, sodass 8 Dreiecke entstehen.

  4. Schritt 4

    Etwa 2 EL der Masse dünn auf die Teige aufstreichen und am breiten Ende mit jeweils 3 Spargelstangen belegen.

  5. Schritt 5

    Teig von der Breitseite einrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Teig mit Wasser bestreichen und mit gehackten Erdnüssen bestreuen.

  6. Schritt 6

    Erdnuss-Spargel-Taschen im Backofen auf mittlerer Schiene 30-35 Minuten backen.

Tipp

Wenn du gerne scharf isst, kannst du der Hummusmasse zusätzlich etwas frische Chili zugeben.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.