Empanadas Tante Fanny

Empanadas

Spanische Teigtaschen
4.5 / 5
(2 Bewertungen)

Gefüllte Teigtaschen, die vor allem in Spanien und Mittel- sowie Südamerika gegessen werden – die Empanadas. Traditionellerweise halbmondförmig und gefüllt mit Fleisch, Gemüse oder Fisch. Ganz schnell & einfach kannst du sie mit diesem Empanada Rezept nachbacken.

  • ca. 20 Min.
  • 180° C
  • 170° C
  • ca. 35 Min.

Zutaten für 12 Stück:

  • 2 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
  • 300 g Faschiertes
  • 1 Zwiebel geschält, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe geschält, fein gehackt
  • 1 kleine Dose Mais abgetropft
  • 1/2 Paprika entkernt, klein würfelig geschnitten
  • 2 Tomaten klein würfelig geschnitten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 Eier gekocht, geschält, grob gehackt
  • 4 EL Pflanzenöl
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2

    Faschiertes, Zwiebel, Knoblauch, Mais, Paprika und Tomaten in Öl dünsten bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Tomatenmark, Salz und Pfeffer dazu mischen.

  3. Schritt 3

    Hartgekochte Eier untermischen, abschmecken und auskühlen lassen.

  4. Schritt 4

    Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mit dem mitgerollten Backpapier direkt auf dem Backblech entrollen. Pro Teig ca. 6 Kreise ausstechen und die Ränder mit Wasser bestreichen.

  5. Schritt 5

    Die Fülle mittig verteilen, den Teig zu einer Tasche zusammenschlagen, mit den Zinken einer Gabel die Ränder gut andrücken. Wichtig: Taschen ein paar Mal einstechen, damit der Dampf entweichen kann.

  6. Schritt 6

    Im Backofen ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Tipp

mit Köpfchen: Dazu empfehlen wir einen einfachen Aioli Dip mit Knoblauch, Sonnenblumenöl & Zitronensaft. Aus den zusammengekneteten und ausgerollten Teigresten können ganz leicht pikante Pizzastangerl, Schnecken und vieles mehr gezaubert werden.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.