Spargel-Blätterteigtarte

Blätterteigtarte mit grünem Spargel

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
2 Bewertungen
vegetarisch_Label

Diese Blätterteigtarte mit grünem Spargel ist das perfekte Rezept für die Spargelzeit. Wer grünen Spargel mag, muss die Tarte unbedingt probiert haben. Ruck-zuck ist die Tarte gemacht und kann verspeist werden.

  • ca. 25 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten für 1 Blätterteigtarte:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g
  • 100 g Frischkäse z.B. mit Meerrettich verfeinert
  • 100 g Sauerrahm (Schmand)
  • 2 Eier
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 300 g grüner Spargel blanchiert
  • 1 Handvoll Kräuter oder Kresse (z.B. Kerbel, Schnittlauch, Petersilie,..) gehackt
  • Etwas Muskatnuss gerieben
  • Salz und Pfeffer gemahlen

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Sauerrahm, Frischkäse, Eier und Knoblauch verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

  3. Schritt 3

    Blätterteig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen und einen ca. 1,5 cm hohen Rand einschlagen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  4. Schritt 4

    Blätterteig mit der Frischkäsemasse bedecken und die blanchierten Spargelstangen darauf verteilen.

  5. Schritt 5

    Die Tarte im Backofen ca. 25 Min. auf zweiter Schiene von unten backen. Anschließend mit frischen Kräutern garnieren.

Tipp

Das vorherige blanchieren, sorgt dafür, dass der Spargel seine grüne Farbe behält. Du kannst aber auch unblanchierten Spargel für das Rezept verwenden.

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.