Blätterteigsnacks mit Melanzani

Rezept bewerten.
Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten
5 / 5
5 Bewertungen
vegetarisch

Lust auf knusprige Blätterteigsnacks? Ob als Beilage für die nächste Grillparty oder für laue Sommerabende auf der Terrasse – die Blätterteigsnacks mit Melanzani überzeugen auf ganzer Linie. Das Rezept hast du ganz einfach & schnell gemacht.

  • ca. 15 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 10 Min.

Zutaten:

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g
  • 125 g Crème fraîche
  • 1 Handvoll Minze in feine Streifen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 8 Melanzani- (Aubergine) oder Zucchinischeiben
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer gemahlen
  • Etwas Minze zum Garnieren
Blätterteigsnack mit Melanzani

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Teig mit dem mitgerollten Backpapier direkt am Backblech entrollen und in 8 gleichgroße Quadrate schneiden, diese mittig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  3. Schritt 3

    Crème fraîche mit Minze und Knoblauch mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und je ca. 1 EL auf jedes Teigquadrat geben. Melanzani- oder Zucchinischeiben mit Olivenöl benetzen und nach Größe je 1-2 Scheiben auf jedes Quadrat legen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Schritt 4

    Blätterteigsnacks im Backofen ca. 15 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Nach dem Backen mit frischer Minze garnieren.

Tipp

Du kannst auch zusätzlich vor dem Backen etwas geriebenen Hartkäse wie z.B. Parmesan über die Melanzani- oder Zucchinischeiben geben!

Weitere passende Rezepte

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.