Blätterteig Tannenbaum
Weihnachtliche

Blätterteig-Tannenbäume

4.8 / 5
(9 Bewertungen)
vegetarisch

Die kleinen Blätterteig-Tannenbäume sind die perfekte Ergänzung beim nächsten Weihnachtsbrunch. Als Fingerfood sind sie schnell gemacht und noch dazu ein optischer Hingucker. Für eine herzhafte Variante die Tannenbäume einfach mit Pesto füllen.

  • 25-30 Min.
  • 200° C
  • 180° C
  • ca. 15 Min.

Zutaten:

  • 2 Pkg. Tante Fanny Blätterteig 270 g
  • 200 g Preiselbeermarmelade
  • 1 EL weihnachtliche Gewürzmischung (z.B. Zimt, Kardamom, ...)
  • 1 Ei zum Bestreichen verquirlt
  • Etwas geschmolzene Schokolade zum Dekorieren
  • Nüsse und Cranberrys zum Verzieren

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

  2. Schritt 2

    Den ersten Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und mit Preiselbeermarmelade bestreichen.

  3. Schritt 3

    Zweiten Teig entrollen und genau auf dem ersten platzieren.

  4. Schritt 4

    Mit einem scharfen Messer vier Bäume ausschneiden.

  5. Schritt 5

    Die Bäume seitlich alle 2 cm so tief einschneiden (für die Äste), sodass der Stamm in der Mitte unberührt bleibt. Die einzelnen Teigstreifen eindrehen und den Baum mit Ei bestreichen.

  6. Schritt 6

    Teigreste ebenfalls mit Ei bestreichen und mitbacken.

  7. Schritt 7

    Im Backofen 25 - 30 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Nach dem Backen mit geschmolzener Schokolade dekorieren und mit Cranberrys und Nüssen verzieren.

Tipp

Fülle die Tannenbäume mit Nuss-Nougatcreme oder anderen Marmeladen.

Weitere passende Rezepte

Deine Bewertung:

Erste Bewertung:

Um deine Bewertung einzutragen wird ein Cookie abgelegt und die IP-Adresse psdeudonymisiert gespeichert.
Bitte lies und bestätige hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bewerten

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.

Pssst... lass dir unsere liebsten Rezepte direkt in dein Postfach schicken.